Es geht
darum, was
du 
brauchst.

Weil du dein Leben gestalten kannst —
so wie es für dich stimmt.

Untitled-1-4

— DU KANNST LERNEN, DEINEN KÖRPER BESSER ZU VERSTEHEN

Kennst du dieses Gefühl, nicht aus der eigenen Haut zu können, den Situationen und eigenen Reaktionsmustern ausgeliefert zu sein? Dann hör zu: Das stimmt so nicht! Wir können nämlich ganz viel tun. Und manchmal ist sehr wenig schon viel.  

Wie du in deinem täglichen Leben auf herausfordernde oder intensive Situationen reagierst, hat einen großen Einfluß darauf, wie du dich fühlst und deinen Körper wahrnimmst. Du kannst lernen, mit Schmerzen und Belastungen anders umzugehen und wirst dann ganz neue Erfahrungen machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

— ATMEN, SPÜREN, WAHRNEHMEN: AUF DEM WEG ZU DIR SELBST

Geleitet von den Fragen: Was wünschst du dir? Was brauchst du? Was stört? formulieren wir gemeinsam dein Ziel und werden dabei sehr konkret, knüpfen direkt an deine Alltagssituationen an. Über deinen Körper lernst du ruhig zu werden, zu entspannen und stoppst deinen persönlichen Autopiloten, der sonst so vieles lenkt. 

Nichts muss perfekt werden, aber vieles kann anders und leichter werden. Um zu erreichen, was du willst, geht es zunächst darum, was du brauchst. Wir erschaffen ein gutes Fundament, eine satte Basis, dann können wir frisch ansäen. Das ist nicht immer lustig, aber grenzenlos befreiend! 

— EINS ZU EINS SITZUNGEN

Hier bekommst du die geballte Aufmerksamkeit: Mit Berührung und Worten werden alle Ebenen deines Körpers angesprochen.

— GRUPPEN & WORKSHOPS

Gemeinsam geht vieles leichter. Und es motiviert, macht Freude und hat unglaubliche Power.

17. 10. 2020

Was
brauche ich?
Und was
mache ich
stattdessen?

2. EINHEIT

7. 11. 2020

Was brauche ich? Und warum erfülle ich mir meine Bedürfnisse
nicht?

3. EINHEIT

In dieser Einheit richten wir unseren Blick auf unsere Ablenkungsstrategien und Energieräuber in unserem Alltag. Wir spüren sie auf, stoppen sie und lernen, neue Werkzeuge einzusetzen. So schaffen wir uns neue Möglichkeiten und neue Handlungsräume.

> Uhrzeit: 9.30-11.00
> Ort: Hauptstraße 108, 1140 Wien

Viele von uns haben nicht gut gelernt, die eigenen Bedürfnisse zu spüren, zu artikulieren und sie ernst zu nehmen. Jetzt sind wir erwachsen und haben die Möglichkeit dazu, trotzdem gelingt es nicht immer. Wir schauen uns in dieser Einheit an, was dahinter steckt und wie wir das ändern können.

> Uhrzeit: 9.30-11.00
> Ort: Hauptstraße 108, 1140 Wien

17. 10. 2020

Was
brauche ich?
Und was
mache ich
stattdessen?

2. EINHEIT

In dieser Einheit richten wir unseren Blick auf unsere Ablenkungsstrategien und Energieräuber in unserem Alltag. Wir spüren sie auf, stoppen sie und lernen, neue Werkzeuge einzusetzen. So schaffen wir uns neue Möglichkeiten und neue Handlungsräume.

> Uhrzeit: 9.30-11.00
> Ort: Hauptstraße 108, 1140 Wien

7. 11. 2020

Was brauche ich? Und warum erfülle ich mir meine Bedürfnisse nicht?

3. EINHEIT

Viele von uns haben nicht gut gelernt, die eigenen Bedürfnisse zu spüren, zu artikulieren und sie ernst zu nehmen. Jetzt sind wir erwachsen und haben die Möglichkeit dazu, trotzdem gelingt es nicht immer. Wir schauen uns in dieser Einheit an, was dahinter steckt und wie wir das ändern können.

> Uhrzeit: 9.30-11.00
> Ort: Hauptstraße 108, 1140 Wien

Häufig gestellte Fragen

Die Grinberg Methode bietet dir einen Weg, mit und durch den Körper zu lernen, um etwas in deinem Leben zu verändern. Wir lenken dabei die Aufmerksamkeit in den Körper und verwenden dazu eine Kombination aus Berührung, Bewegung und angeleiteten Übungen. So lernst du, alltägliche automatische Abläufe anders auszuführen. Diese Veränderung erleichtert dein Leben nachhaltig.
Was für dich gut und richtig ist, spürst du selbst am besten. Als Grinberg Praktikerin bringe dir bei, wie du unnötige Anstrengung in deinem Körper loslassen kannst und wie du deinen Körper besser spüren und auf ihn hören kannst.
Wichtig ist: Du bist nicht schuld an körperlichen Problemen! Es ist völlig in Ordnung, wenn du nicht mit allem gut umgehen kannst. Uns allen geht es so. Wir brauchen manchmal Unterstzützung, um heil zu werden. 

Du bist bei mir richtig, wenn du:
- lernen möchtest, besser mit Stress, Sorgen und Ängstlichkeit umzugehen
- chronische Schmerzen oder Verspannungen verändern möchtest
- deine Atemkapazität und dein Energielevel erhöhen möchtest
- Schlafstörungen und Konzentrationsprobleme lösen möchtest
- störende Verhaltensweisen (zB schüchtern / aufbrausend / hektisch / nervös sein) ändern möchtest
- Unruhezustände beenden möchtest
- deine Kreativität, deine Talente und Fähigkeiten erwecken möchtest 
- mehr Lebendigkeit, Freude und Leichtigkeit erleben möchtest 
- die Beziehungen zu anderen Menschen verbessern möchtest

Ein Lernprozess startet mit einem ausführlichen Gespräch. Wir sehen uns an, was du erreichen möchtest, was dir dabei im Weg steht und welche deiner Qualitäten du noch stärken kannst, um an dein Ziel zu gelangen. Während unseres Gesprächs sehe ich mir deine Füße an, denn sie zeigen mir, wo es ein Ungleichgewicht in deinem Körper gibt und auch, welche Potenziale in dir stecken. Jede weitere Sitzung baut auf diesem Gespräch auf und wir arbeiten fokussiert daran, dass du dich Schritt für Schritt deinem Ziel näherst. 

Die Dauer eines Lernprozesses ist individuell: Je nachdem, um welche Art von Beschwerde es sich handelt, wie lange du schon darunter leidest und wie sehr du dich am Prozess beteiligst. Üblicherweise ist nach acht Sitzungen eine deutliche Veränderung spürbar. Sollte das nicht der Fall sein, besprechen wir die Weiterführung des Prozesses. Aber keine Sorge: in den allermeisten Fällen merken die Menschen bereits während der ersten Sitzung, ob sie auf diese Art arbeiten wollen oder nicht. 

Nachdem wir dein konkretes Ziel formuliert haben, arbeiten wir daran, deine Körperaufmerksamkeit zu erhöhen. Dafür verwende ich verschiedene Arten von Berührung und gezielte Anweisungen. So lernst du, deinen Körper zu spüren und körperliche Empfindungen sehr bewusst zu erleben. Alles, was du in der Sitzung lernst, kannst du auch in deinen Alltag integrieren. 

Falls du dich nur in Unterhose bekleidet unwohl fühlst, bring bitte ein bequemes T-Shirt mit, das dich nicht einengt. 
Am besten du nimmst ein bis zwei Stunden vor einer Sitzung keine große Mahlzeit ein, dann  ist dein Körper nicht mit Verdauen abgelenkt und kann besser arbeiten. Es schadet nicht, einen kleinen Snack für danach einzupacken (Müsliriegel, etc.) 

Für die erste Sitzung nehmen wir uns 90 Minuten Zeit. Jede weitere Sitzung dauert ungefähr 60 Minuten. 

Der Preis pro Sitzung beträgt € 70.- 

#wasdubrauchst

instagram-image
instagram-image
instagram-image
instagram-image

In Kontakt bleiben.

Möchtest du gleich loslegen? Melde dich für den Newsletter an und du erhältst sofort 3 Tipps für kleine Veränderungen mit großer Wirkung.  

Kein Spam, kostenlos & jederzeit abzubestellen. Eintrag in meinen Newsletter gemäß Datenschutz.